Adresse:

RFV "Am Park" Neukirchen e.V.

Catherine Spörke

Mörnerstr. 60

09629 Neukirchen

logo-loesdau-header.png

Socialize with us

  • facebook-square

Ausschreibung 2018

NENNSCHLUSS 09.07.2018 !

VA-NR: 801830002

Neukirchen (09629 Neukirchen)  
55. Reit- und Springturnier

28.-29.07.2018

 

Veranstalter : RFV "Am Park" Neukirchen e. V. 800161001

 

Nennungsschluss: 09.07.2018

 

Nennungen an:

Erika Biedermann

Görna 7 A, 01665 Käbschütztal

Tel.: 035244 43034

Tel.: 0172 8318957

Fax: 035244 49534

ErikaBiedermann@gmx.de

 

Vorläufige ZE:

Sa.vorm.: 7,10,16,18;nachm.: 2,4,6,13,15,19
So.vorm.: 5,8,9,11,14;nachm.: 1,3,12,17,20,21
 

Turnierleiter: Catherine Spörke Tel.: 0173 3818592 René Gottwald Tel.: 0162 9258177 info@rfv-ampark-neukirchen.de

 

LK-Beauftragter: Klaus Buschmann

Richter: Roland Trapp, Annett Lob, Uwe Hallex-Naumann, Birgit Göpfert, Klaus Buschmann, Pamela Brinckmann

Parcourschef: Ulrich Buschmann

Parcoursassistent: Ernst Martin Schröder

 

Teilnahmeberechtigung:

Prfg. 5,6,7,13,14,17: ostdeutsche Bundesländer (LV BBG, MEV, SAC, SAN, THR) sowie bis zu 20 Gastreiter, restliche Prüfungen/WB bundesweit offen

 

Platzverhältnisse:

Springplatz: 50 x 90 m Sand
Dressurplatz: 20 x 40 m Sand
Vorbereitungsplätze: Dressur - Rasen; Springen - Sand

 

Besondere Bestimmungen:

  • Alle Teilnehmer unterwerfen sich der LPO und WBO 2018 sowie den Best. der LK Sachsen 2018.

  • Der Förderbeitrag von 1,00 € pro reservierten Startplatz ist bereits im Einsatz/Nenngeld enthalten.

  • Für die Richtigkeit der Nennung und Startmeldung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

  • Nennungen für die Wettbewerbe laut WBO nur auf dem in „Pferde in Sachsen und Thüringen“ 01/18 oder im Internet (www.pferdesport-sachsen.de) veröffentlichten Formular. Reiter, die mit gleichem Pferd nach LPO und WBO starten, haben alle Startplätze über nennung-online.de zu reservieren.

  • Wenn WBO nicht über nennung-online.de genannt, dann sind Einsätze/Nenngelder/sonstige Gebühren auf folgendes Konto zu überweisen: IBAN: DE 58 8705 2000 3311 0001 60; BIC: WELADED1FGX; Sparkasse Mittelsachsen. Für Bargeld wird keine Haftung übernommen.

  • Der Veranstalter schliesst jegliche Haftung für Sach- und Vermögensschäden aus, die den Besuchern, Teilnehmern, Pferdepflegern und Pferdebesitzern durch leichte Fahrlässigkeit des Veranstalters, seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen entstehen. Der Veranstalter haftet in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und in weiteren Fällen der zwingenden gesetzlichen Haftung nach den gesetzlichen Bestimmungen. Er schließt darüber hinaus die Haftung für Diebstähle und sonstige Vorfälle aus.

  • Das Aufstellen von Stallzelten (30 € für das gesamte Wochenende) ist mit der Nennung zu beantragen und zu bezahlen. 

  • Das Einstellen der Pferde erfolgt auf eigene Gefahr.

  • Boxen nur auf Anfrage möglich - mit Nennschluss!

  • Der Zeitplan wird Nennung-online.de zur Verfügung gestellt.

  • Für die Ansage der Dressuraufgaben ist jeder Reiter selbst verantwortlich.

  • Pferde müssen den gültigen veterinärmedizinischen Bestimmungen entsprechen. Pferdepässe sind auf Verlangen des Tierarztes oder des LK-Beauftragten vorzuweisen.

  • Alle teilnehmenden Pferde müssen haftpflichtversichert und im Besitz einer gültigen Influenza-Schutzimpfung sein.

  • Der Veranstalter behält sich vor, Dressurprüfungen zu zweit reiten zu lassen.

  • Hufschmied (Thomas Schnabel) und Tierarzt (Tom Leupold) vor Ort.

  • Dispens LPO §500.3

 

1. Springprüfung Kl.M* m.Siegerrunde (E + 350,00 €, ZP)

Pferde: 6j.+ält.

Alle Alterskl. LK 1,2,3,4

Ausr. 70 Richtv: 533,a 

Einsatz: 14,50 EUR; VN: 15; SF: U

In der Siegerrunde ist das zu platzierende 1/4 des Umlaufs startberechtigt.

 

2. Zeitspringprüfung Kl.M* (E + 300,00 €, ZP)

Pferde: 6j.+ält.

Alle Alterskl. LK 1,2,3,4

Ausr. 70 Richtv: 501,C 

Einsatz: 13,00 EUR; VN: 15; SF: G

 

3. Springprüfung Kl.L (E + 200,00 €, ZP)

Pferde: 6j.+ält.

Alle Alterskl. LK 2,3,4,5

Ausr. 70 Richtv: 501,A.1 

Einsatz: 11,00 EUR; VN: 15; SF: Q

 

4. Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.L (E + 200,00 €, ZP)

Pferde: 6j.+ält.

Alle Alterskl. LK 2,3,4,5

Ausr. 70 Richtv: 525.1 

Einsatz: 11,00 EUR; VN: 15; SF: C

 

5. Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.A** (E + 150,00 €, ZP)

- maximal 90 Startplätze -
Pferde: 5j.+ält.

Alle Alterskl. LK 2,3,4,5,6 - LK 2 nicht mit in Kl. S platzierten Pferden/Ponys

Ausr. 70 Richtv: 525.1 

Einsatz: 9,50 EUR; VN: 15; SF: M

 

6. Springprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.A** (E + 150,00 €, ZP)

- maximal 50 Startplätze -
Pferde: 5j.+ält.

Alle Alterskl. LK 2,3,4,5,6 - LK 2 nicht mit in Kl. S platzierten Pferden/Ponys

Ausr. 70 Richtv: 537
Aufgabe  1tes und 2tes Hindernis Kl. A*, die letzten beiden Kl. L

Einsatz: 9,50 EUR; VN: 15; SF: W

 

7. Springprüfung Kl.A* (E + 150,00 €, ZP)

- maximal 90 Startplätze -
Pferde: 5j.+ält.

Alle Alterskl. LK 3,4,5,6 - LK 3 nicht mit in Kl. S platzierten Pferden/Ponys

Ausr. 70 Richtv: 501,A.1 

Einsatz: 8,50 EUR; VN: 10; SF: I

 

8. Springpferdeprüfung Kl.A* (E + 150,00 €, ZP)

Pferde/M- und G-Ponys: 4-6.j. gem.LPO

Alle Alterskl. LK 1,2,3,4,5,6

Ausr. 70 Richtv: 363,1 

Einsatz: 8,50 EUR; VN: 15; SF: S

 

9. Springpferdeprüfung Kl.L (E + 200,00 €, ZP)

Pferde/G-Ponys: 4-7j.gem.LPO

Alle Alterskl. LK 1,2,3,4,5

Ausr. 70 Richtv: 363,1 

Einsatz: 10,00 EUR; VN: 10; SF: E

 

10. Standard-Spring-WB  (E)

Pferde/M- und G-Ponys: 5j.+ält.

Alle Alterskl. LK 6,7,0

Ausr. WB 266 Richtv: WB 266 

Einsatz: 6,00 EUR; VN: 15; SF: O

11. Dressurreiterprüfung Kl.L (E + 200,00 €, ZP)

Pferde: 5j.+ält.

Alle Alterskl. LK 2,3,4,5 - LK 2 nicht mit in Kl. S platzierten Pferden/Ponys

Jun/JR 2 Pferde, Reiter 1 Pferd

Ausr. 70 Richtv: 402,A
Aufgabe RL1

Einsatz: 10,00 EUR; VN: 15; SF: F

 

12. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. (E + 200,00 €, ZP)

Pferde: 5j.+ält.

Alle Alterskl. LK 2,3,4,5

Ausr. 70 Richtv: 402,A
Aufgabe L2

Einsatz: 10,00 EUR; VN: 15; SF: P

 

13. Dressurprüfung Kl.A* (E + 150,00 €, ZP)

- maximal 30 Startplätze -
Pferde/Ponys: 4j.+ält.

Alle Alterskl. LK 3,4,5,6 - LK 3 nicht mit in Kl. S platzierten Pferden/Ponys

Ausr. 70 Richtv: 402,A
Aufgabe A6

Einsatz: 8,50 EUR; VN: 15; SF: B

 

14. Dressurprüfung Kl.A* (E + 150,00 €, ZP)

- maximal 30 Startplätze -
Pferde/Ponys: 4j.+ält.

Alle Alterskl. LK 3,4,5,6 - LK 3 nicht mit in Kl. S platzierten Pferden/Ponys

Ausr. 70 Richtv: 402,A
Aufgabe A5

Einsatz: 8,50 EUR; VN: 15; SF: L

 

15. Dressurreiterprüfung Kl.A (E + 150,00 €, ZP)

Pferde/Ponys: 4j.+ält.

Alle Alterskl. LK 3,4,5,6

Jun/JR 2 Pferde, Reiter 1 Pferd

Ausr. 70 Richtv: 402,A
Aufgabe RA1

Einsatz: 8,50 EUR; VN: 15; SF: V

 

16. Eignungsprüfung Kl.A für (E + 150,00 €, ZP)

Reitpferde
Pferde: 4-6 jähr.

Alle Alterskl. LK 1,2,3,4,5,6

Ausr. 70 Richtv: 312
Aufgabe R1 Viereck 20x40m

Einsatz: 8,50 EUR; VN: 10; SF: H

 

17. Dressurpferdeprfg. Kl.A (E + 150,00 €, ZP)

- maximal 20 Startplätze -
Pferde/Ponys: 4-6j.gem.LPO

Alle Alterskl. LK 2,3,4,5,6

Ausr. 70 Richtv: 353,A
Aufgabe DA3/1 Viereck 20x40m

Einsatz: 8,50 EUR; VN: 10; SF: R

 

18. Dressur-WB (E)

- maximal 30 Startplätze -
Pferde/Ponys: 4j.+ält.

Alle Alterskl. LK 6,7,0 (ohne)

Ausr. WB 246 Richtv: WB 246
Aufgabe E5

Einsatz: 6,00 EUR; VN: 15; SF: D

 

 

19. Reiter-WB Schritt - Trab (E)

Pferde/Ponys: 5j.+ält.

Junioren, Jahrg.02+jün. LK 7,0 (ohne) , die nicht in WB 18 starten

Ausr. WB 233 Richtv: WB 233 

Einsatz: 6,00 EUR; VN: 10; SF: N

 

20. Führzügel-WB  (E)

Pferde/Ponys: 4j.+ält.

Junioren, Jahrg.08+jün. LK 0 (ohne) , die in keinem anderen WB starten

Ausr. WB 221 Richtv: WB 221 

Einsatz: 6,00 EUR; VN: 5; SF: X

 

21. Jump & Drive (E  + 150€ aufgeteilt auf die besten Teilnehmer)

- maximal 10 Startplätze -
Pferde/Ponys: 5j.+ält.

Alle Alterskl., Jahrg.00+ält. LK 1,2,3,4.5,6  und in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis mind. Kl. B

Ausr.  LPO §70 Richtv:  Fehler/Zeit - in Anl. an WB 266 
Aufgabe  1. Teilparcours mit Pferd Hindernishöhe bis 1,00 m, direkt im Anschluss 2. Teilparcours mit Kfz

Einsatz: 8,50 EUR; VN: 5; SF: J

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now